Gartenreich Dessau-Wörlitz

„Das Gartenreich Dessau-Wörlitz ist ein herausragendes Beispiel für die Umsetzung philosophischer Prinzipien der Aufklärung in einer Landschaftsgestaltung, die Kunst, Erziehung und Wirtschaft harmonisch miteinander verbindet.” So lautete die Begründung des UNESCO-Welterbekomitees, als es die Anlagen im Jahr 2000 zum Weltkulturerbe ernannte. Das Gartenreich Dessau-Wörlitz umfasst den Wörlitzer Park sowie Stadt, Park und Schloss Oranienbaum, den Landschaftsgarten Großkühnau und die Schlösser Georgium, Luisium sowie Mosigkau und deren Parks. Gartenfreunde können hier tagelang durch die englisch gestalteten Grünräume flanieren und träumen. Die Anlagen vereinen Gartengestaltung und Architektur auf einmalige Art und Weise auf über 140 Quadratkilometern. Komm mit auf eine Reise in ein paradiesisches, grünes Reich mitten in Sachsen-Anhalt.

Sortieren nach :

Sie finden mich auf der sonnigen Terrasse!

Gropiusallee 67a, 06846 Dessau-Roßlau

Wohn­fläche

127 m²

Kaltmiete

1.3 €

Zimmer

4