Kornhausblick – Wohnen am Leopoldshafen

Außergewöhnlich. So lässt sich das Wohnerlebnis in der Kornhausstraße wohl am besten beschreiben. Nicht nur die unmittelbare Nähe zur Elbe und damit auch zur Natur, sondern auch zum Schloss und Park Georgium (Teil des Dessau-Wörlitzer Gartenreiches) machen diesen Wohnort zu etwas Besonderem.

Wohnen in der Kornhausstraße

Unser aktuelles Neubauprojekt in der Kornhausstraße zeichnet sich durch seine besondere Lage aus. Der Elberadweg, der Leopoldshafen und das Bauhauserbe befinden sich in unmittelbarer Umgebung. Dem Standort angemessen realisieren wir einen modernen, offenen Neubau mit drei einzelnen Wohnhäusern, umgeben von viel Grün und Licht. Wir passen uns damit der umliegenden Bebauung an. Es entstehen 22 Mietwohnungen zwischen ca. 66 m² und ca. 130 m² Wohnfläche. Folgende Ausstattungsmerkmale kennzeichnen u. a. das Neubauprojekt und sorgen für eine Wohlfühlatmosphäre:

  • Aufzug
  • Loggien bzw. Terrassen
  • Fußbodenheizung
  • Tageslichtbäder mit Dusche und Wanne
  • Tiefgarage mit Stellplätzen und Elektroladeinfrastruktur
  • barrierearm
  • hochwertige Fußbodenbeläge
  • Hauswirtschaftsraum
  • intensiv begrünte Außenanlage
  • Erdwärmeheizung und -kühlung

Einkaufen

Hotel/Gastronomie

Medizinische Versorgung

Bildung/Kita

Freizeit

ÖPNV

Bestens ausgestattet – Wohnungen in Ziebigk

Wow, Du wohnst ja toll! Es kann gut sein, dass Freunde mit diesen Worten den ersten Eindruck Deine Wohnung in Ziebigk beschreiben. Sie liegen ganz richtig. Fußbodenheizung, geräumige Bäder mit Wanne und Dusche sowie alle denkbaren Vorzüge modernen Wohnens erwarten Dich in diesem Stadtteil. Großzügige Balkone und Terrassen laden zum Entspannen ein. Gut durchdachte Wohnungsgrundrisse von 56 bis 119 Quadratmeter Fläche bieten Raum für alle Ansprüche und Familienkonstellationen. Von Welterbestätten der UNESCO umgeben, erlebst Du hier Kultur und Natur inmitten einer pulsierenden Stadt.

Ein Campus im Grünen

Seit 1991 prägt die Hochschule Anhalt die Bildungslandschaft der Region. Mit Standorten in Bernburg, Köthen und Dessau verteilen sich die Schwerpunkte der Studienrichtungen auf die unterschiedlichen Städte. Selbstredend finden die Bereiche Architektur, Facility Management, Geoinformation und Design in der Bauhausstadt ihr Zuhause. Die große Nähe zum Weltkulturerbe „Bauhaus“, das bis heute als Wiege der modernen Design- und Architekturlehre gilt, macht den Standort für Kreative landesweit sehr attraktiv. Der grüne, weitläufige Campus in Ziebigk bietet eine familiäre Atmosphäre inmitten der Bauhausstadt.

Die Mensa der Hochschule ist übrigens mit Mobiliar im Bauhausstil eingerichtet. So können die Studenten jeden Mittag eine kleine Zeitreise erleben. Mit einem Vorteil: Das typische Bauhausgericht „Brot mit Buttermilch” ist inzwischen modernen, schmackhaften Gerichten gewichen.

Georgengarten und Tierpark

Ziebigk ist die grüne Lunge der Stadt. Gepaart mit Kultur und Charme des Bauhaus wird der familienfreundliche Stadtteil von zahlreichen Grünflächen durchzogen. Atme tief ein, wenn Du durch den schönen Georgengarten spazierst. Neben den Wörlitzer Anlagen ist dies der kunsthistorisch bedeutendste Landschaftspark im schönen Gartenreich. Das historische Schloss auf dem Gelände beherbergt die Anhaltische Gemäldegalerie mit einer Sammlung altdeutscher und niederländischer Malerei sowie zahlreiche Grafiken. Der zwanzig Hektar große Georgengarten ist weit mehr als nur einen kurzen Spaziergang wert. Hier kann man Tage verbringen!

Kleine und große Tierfreunde kommen beim anschließenden Schlendern durch den angrenzenden Tierpark auf ihre Kosten. Über 120 Tierarten inmitten seltener Pflanzen und Bäume können ein Wochenende in Ziebigk zum wahren Erholungsurlaub machen.

Kontakt

Ansprechpartner
Frau Nancy Gradel
Wohnungsgenossenschaft Dessau eG
Wolfgangstraße 30



Weiterempfehlen

Wir freuen uns auf Deine Nachricht!